Noun Ok Phansa: Lichterfest in Laos

Boun Ok Phansa: Lichterfest in Laos

JahrFestivalName (englisch)Datum
2020LichterfestBoun Ok Phansa (Festival of Lights)1. Oktober 2020
2021LichterfestBoun Ok Phansa (Festival of Lights)20. Oktober 2021
2022LichterfestBoun Ok Phansa (Festival of Lights)10. Oktober 2022

Das schönste in Laos zelebrierte Fest ist das Lichterfest, das man am besten in Luang Prabang erlebt, auch Boun Ok Phansa genannt. Mit dem Ende der Regen- und somit auch Fastenzeit des Buddhismus kehrt die laotische Lebensfreude zurück ins Land. Frühmorgens befinden sich Hunderte von Mönchen in ihren safrangelben Gewändern auf Almosengang durch die Gassen der erhabenen, alten Königsresidenz.

Abends erstrahlen die Klöster im Licht zahlreicher Lichterketten und in einer feierlichen Zeremonie werden bunt verzierte und mit Blumen geschmückte Bambusboote zu Wasser gesetzt, die die Mönche mit viel Hingabe in den Tagen zuvor bauten.

Aus Blättern filigran geflochtene und dekorierte Lichterboote werden von den Gläubigen nach der großen Segnung ebenfalls auf den Mekong gesetzt, der dann wie ein Meer aus Blumen und Lichtern sich seinen Weg in Richtung Süden bahnt. Während des Boun Ok Phansa im Oktober wird nicht nur das Ende der dunklen Monsunzeit gefeiert, sondern man gedenkt ebenso den 15 Schutznagas von Luang Prabang.

Zum Lichterfest nach Luang Prabang … diese besondere Reise findet nur einmal im Jahr statt.